Am Don­ners­tag, 7. Juli 2022, fin­det das Schwa­ba­cher Frie­dens­ge­bet in der Georgs­kir­che Die­ters­dorf (Kirch­berg 5, 91126 Schwa­bach) statt. Wie immer um 19 Uhr.

Ger­hard Berg­ner, Ani­ta Schle­gel und Rena­te Schin­del­bau­er machen sich dar­über Gedan­ken, wie schnell wir im ganz All­täg­li­chen mit unse­ren Wor­ten und Gedan­ken Frie­den oder Unfrie­den säen. Die Metho­de der Gewalt­frei­en Kom­mu­ni­ka­ti­on ist eine Mög­lich­keit, sich über die eige­nen Gefüh­le und Bedürf­nis­se bewusst zu wer­den und sie so mit­ein­an­der zu tei­len, dass Frie­den wach­sen kann.

Nach dem Gebet sind alle noch ins Gemein­de­haus zum Rück­blick und Vor­aus­blick eingeladen.

Die kom­men­den Termine:

  • So, 7. August, 19 Uhr, Kir­che St. Sebald und Paul, Werk­volks­tr. 16
  • Mi, 7. Sep­tem­ber, 19 Uhr, Evan­ge­li­sche Kir­che Unter­rei­chen­bach, Strom­erstr. 16
  • Fr, 7. Okto­ber, 19 Uhr, Neu­apos­to­li­sche Kir­che Schwa­bach, Fried­rich­str. 28
  • Mo, 7. Novem­ber, 19 Uhr, Spi­tal­kir­che Schwa­bach, Spitalberg
  • Mi, 7. Dezem­ber, 19 Uhr, Georgs­kir­che Die­ters­dorf, Kir­chen­berg 5

Sie­he auch unter regel­mä­ßi­ge Ter­mi­ne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert