Das Spiel kann beginnen – Einladung in die LKG zum christlichen WM-Studio-Programm

Vom 9. Juni bis zum Endspiel am 9. Juli steht ganz Deutschland im Bann der Fußballweltmeisterschaft im eigenen Land. Wie es im offiziellen Motto der WM heißt, wird „Die Welt zu Gast bei Freunden“ sein. Unter den internationalen Gästen ebenso wie unter den Spielern und Offiziellen aus allen Kontinenten gibt es viele, die sich gerne und einfallsreich zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Darum kann die WM nicht nur den Anstoß des Spielballs vom Mittelpunkt der WM-Stadien bieten, sondern auch vielfältige Anstöße für den Glauben.

Banner KickOff 2006

Dafür an vielen Orten im ganzen Land einen gastlichen Rahmen zu schaffen, das ist Anliegen und Aufgabe der überkonfessionellen christlichen Initiative „kickoff2006“. In Absprache mit Kirchen und Gemeinden engagiert sich in Schwabach die Evangelische Allianz für den „kickoff-Treff“. Die Landeskirchliche Gemeinschaft stellt dafür ihr neues Zentrum in der Albrecht-Dürer-Straße und Karlheinz Seßler als Koordinator zur Verfügung.

An insgesamt 11 Spieltagen der WM öffnet das Kickoff-ERF-WM-Studio: Jeweils eine Stunde vor der Life-Übertragung der Spiele auf Großleinwand wird von Bibel-TV ein halbstündiges christliches Sportstudio ausgestrahlt. Es bringt interessante Interviews, Hintergrundberichte, Clips und nachdenkenswerte Gesprächsimpulse von Torsten Hebel. Als Experte ist u. a. der brasilianische Weltmeister von 1994 und ehemalige Bundesligaprofi Jorginho dabei.

So wird es nicht an Anregungen fehlen, rund um die Spielübertragungen auch über „Gott und die Welt“ miteinander ins Gespräch zu kommen. Mit alkoholfreien Getränken und kleinen Stärkungen zum Selbstkostenpreis ist auch für das leibliche Wohl gut gesorgt.

Sie alle sind herzlich eingeladen, möglichst zusammen mit Ihren Freunden und Nachbarn,
die WM im Schwabacher „kickoff-Treff“ mitzuerleben. Die Übertragungen beginnen am:

Fr. 9.6. 17.00 Uhr (Spielbeginn: 18.00, München; Deutschland – Costa Rica)
Mi. 14.6. 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, Dortmund; Deutschland – Polen)
Di. 20.6. 15.00 Uhr (Spielbeginn: 16.00, Berlin; Ecuador – Deutschland)
Sa. 24.6. 16.00 Uhr (Spielbeginn: 17.00, München; Achtelfinale mit Deutschland?)
So. 25.6. 16.00 Uhr (Spielbeginn: 17.00, Stuttgart; Achtelfinale mit Deutschland?)
Fr. 30.6. 16.00 Uhr (Spielbeginn: 17.00, Berlin); 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, Hamburg) Viertelfinale
Sa. 1.7. 16.00 Uhr (Spielbeginn: 17.00, Gelsenkirchen); 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, Frankfurt) VF
Di. 4.7. 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, Dortmund – Halbfinale)
Mi. 5.7. 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, München – Halbfinale)
Sa. 8.7. 20.00 Uhr (Spielbeginn: 21.00, Stuttgart – Spiel um Platz 3)
So. 9.7. 19.00 Uhr (Spielbeginn: 20.00, Berlin – Endspiel)