Die Allianzgebetswoche „geht online“

Mitte Januar findet alljährlich die Allianzgebetswoche statt. Seit Jahrzehnten treffen sich Gläubige aus Schwabach und Umgebung, wie auf der ganzen Welt, um gemeinsam zu beten. Daran beteiligen sich verschiedene Kirchen und Gemeinschaften. So wird es auch in diesem Jahr sein. Allerdings, man ahnt es, etwas anders.

Man trifft sich nicht vor Ort, sondern über eine Onlineplattform. Dort wird dann gemeinsam auf eine kleine Andacht gehört, Lieder eingespielt und natürlich – gebetet. Dies ist für Montag bis Freitag, 11. – 15. Januar, jeweils um 19:30 Uhr geplant. Der traditionelle gemeinsame Abschlussgottesdienst am Sonntagnachmittag muss nun doch entfallen.

Das Thema der diesjährigen Woche lautet „Lebenselixier Bibel“. Die abendlichen Betrachtungen drehen sich also allesamt rund um das Wort Gottes. Am Dienstag sind besonders Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen.

„Wir sind alle gespannt, wie das wird, denn wir betreten da auch Neuland. Trotzdem freuen wir uns sehr auf die vor uns liegende Woche. Grund zum Jammern haben wir jedenfalls nicht, schließlich sitzen wir alle in unseren gemütlichen Wohnzimmern, und Gott hört auch auf Online – Gebete“, so Michael Peip, zweiter Vorsitzender der Evangelischen Allianz Schwabach.

Alle Interessierten finden nähere Informationen zur Teilnahme bei den beteiligten Kirchen und Gemeinden, zum Beispiel auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde St. Martin: stmartin-schwabach.de.

Zeit:11. – 15. Januar 2021, jeweils 19:30 Uhr
Ort:Zoom, https://us02web.zoom.us/j/84731570927
Meeting-ID: 847 3157 0927
Mehr Infos:stmartin-schwabach.de
https://www.allianzgebetswoche.de/allianzgebetswoche-2021/
Flyer der Allianzgebetswoche in Schwabach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.