Gebetswoche vom 10. – 16. Januar 2011

„Beten und dienen – Hand aufs Herz – das klingt nicht eben attraktiv. Und doch beschreiben diese beiden Wörter unsere christliche Existenz. Schon immer. Wir haben das „Ora et labora – bete und arbeite“ der Benediktiner im Ohr. Und wir haben unseren Herrn vor Augen.

Jesus verbrachte ganze Tage bei den Menschen. Und ganze Nächte im Gebet. Beten und dienen – das war sein Leben. Und soll auch unser Leben sein. Beides gehört unauflöslich zusammen.

„Betet!“ sagt Jesus. Jedem einzelnen von uns und uns als Gemeinschaft. „Betet den Himmel auf die Erde! Betet himmlische Kraft in eure kraftlosen Herzen! Und dann macht euch an die Arbeit und dient! Ihr Männer euren Frauen! Ihr Frauen euren Männern! Ihr Kinder euren Eltern! Ihr Eltern euren Kindern! Ihr Chefs euren Angestellten! Ihr Angestellten euren Chefs! Dienet! Denn wer andere beherrscht, benutzt, ausnutzt, kann sich niemals auf mich berufen!“

Beten und dienen – ich finde, das ist ein hoch aktuelles und hoch attraktives Thema. Ein Lebensthema! Die Allianzgebetswoche verspricht spannend zu werden.“

Mit diesen Worten führt Jürgen Werth, der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz,
in das Gebetsheft und in das Thema der Weltweiten Gebetswoche 2011 ein.

In Schwabach begehen wir sie gemeinsam zu Jahresbeginn bereits seit über 60 Jahren. Aber besonders in den vergangenen Monaten ist uns im Kirchenvorstand neu bewusst geworden, wie wichtig das Kennenlernen und die Gemeinschaftspflege mit Christen anderer, gerade auch anderer evangelischer, Gemeinden vor Ort für unsere eigene Gemeinde ist.

    Darum ergeht besonders herzliche Einladung an alle unsere Gemeindeglieder

  • zu den Gebetsabenden: von Montag 10. Januar bis Samstag 15. Januar jeweils um 19.30 Uhr in der evangelisch-methodistischen Friedenskirche, Wallenrodstraße 1;
  • zum Abschlussgottesdienst mit anschließender Begegnung bei Kaffee/Tee und Kuchen am Sonntag, 16. Januar, um 14.30 Uhr im Evangelischen Haus, Wittelsbacherstraße 4.

Prädikant Michael Reichel, stellvertretender Vorsitzender der Evangelischen Allianz Schwabach