Christen laden zum „größten Gottesdienst Europas“ ein

ProChrist 2009 im Evangelischen Haus Schwabach

Christen aus zahlreichen Gemeinden in Schwabach und Umgebung laden vom Sonntag, 29. März, bis Sonntag, 5. April, ins Evangelische Haus Schwabach, Wittelsbacherstraße 4, zur Teilnahme am größten Gottesdienst in Europa ein. Zusammen mit über 3.500 anderen europäischen Gemeinden feiern sie dort eine ganze Woche lang an jedem Abend um 19.30 Uhr ProChrist 2009. Nach einem Vorprogramm, das vom Schwabacher ProChrist-Team vorbereitet wurde, wird der Hauptteil der Gottesdienste per Satellit aus Chemnitz, dem Zentralveranstaltungsort, übertragen. Schirmherr der Schwabacher ProChrist Veranstaltungsreihe ist Oberbürgermeister Matthias Thürauf. Continue reading

ProChrist 2009 – in Schwabach und über 1.000 weiteren Orten

Mit der Auftaktveranstaltung „ProChrist Impulse“ am kommenden Sonntag, 25. Januar, treten die Vorbereitungen für die Aktion „ProChrist 2009“ auch in Schwabach in ihre entscheidende Phase. Ein Gottesdienst für mitarbeitende Gemeinden mit Live-Übertragung aus Chemnitz wird an zwei Orten gefeiert: ab 9.30 Uhr in der Agape-Gemeinde, Ebersbergerstraße 13 (neue Adresse: Dr.-Ehlen-Str. 31) , ab 10.00 Uhr in der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Albrecht-Dürer-Straße 37. Continue reading

ProChrist 2009 – erstes Mitarbeitertreffen

Schwabach (mr) – Ermutigt von dem Erfolg der Auftakt-Aktion „Container der Hoffnung“ startet die Evangelische Allianz Schwabach in die Vorbereitungen der Verkündigungswoche ProChrist 2009, die vom 29. März bis 5. April im Evangelische Haus stattfinden wird. Beim ersten Mitarbeitertreffen an diesem Mittwoch, 29. Oktober, um 20 Uhr in den Räumen der Agape-Gemeinde, Ebersbergerstraße 13 (neue Adresse: Dr.-Ehlen-Str. 31) , werden die Arbeitsgruppen vorgestellt und die Möglichkeiten zu ehrenamtlichen Mitarbeit erläutert. Continue reading

ProChrist 2009 – Veränderung durch Einsatz

Gott setzt sich für dich ein – Er verändert unser Denken, unser Handeln, unser Fühlen, … – Er hat aus dir etwas Neues gemacht. Auch deine Freunde, Bekannten, Nachbarn, Verwandten, deine Stadt, dein Umfeld braucht Veränderung durch Jesus!

Deshalb braucht Pro Christ Schwabach Deinen Einsatz!

Du bist herzlich eingeladen zum: Mitarbeitertreffen ProChrist
am Mittwoch, den 29.10.2008, um 20:00 Uhr in der Agape-Gemeinde Ebersbergerstraße 13 (neue Adresse: Dr.-Ehlen-Str. 31) in Schwabach, 1. Stock – Eingang hinter dem Gebäude)

Mehr Infos unter www.prochrist-schwabach.de.

ProChrist 2006 – vom 19. bis 26. März

Die Evangelische Allianz Schwabach bietet 2006 keine eigene ProChrist Veranstaltung an.

Im Umkreis gibt es vom 19. bis 26. März ProChrist (jeweils ab 19.30 Uhr) hier:

Alle Veranstaltungsorte finden Sie bei ProChrist.

ProChrist 2003 in Schwabach noch einmal erleben

Ein ideales Geschenk für viele Gelegenheiten

Wer erinnert sich nicht gerne an ProChrist 2003 in Schwabach: an das tolle Vorprogramm mit der Moderation von Pfarrer Thomas Hofmann und Beate Peip, an die prominenten Talkgäste (vom Fußballer Cacau bs zum Justizminister Weiß) und an die gute Musik?

Das gesamte Vorprogramm von sieben ProChrist-Abenden in Schwabach können Sie jetzt auf einer Vier-Stunden-Videocassette für nur 10 Euro erwerben?

Wo? Im christlichen Musik- und Bücherladen „Koinonia“ in der Limbacher Straße.

Nichts wie hin!

ProChrist 2003 in Schwabach

ProChrist war vom 16. bis 23. März 2003 auch in Schwabach

Abschlussbericht

12 christliche Gemeinden und Jugendverbände arbeiteten zusammen

Die wahrscheinlich größte christliche Gemeinschaftsaktion des Jahres in Europa ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Zusammengezählt rund 1,8 Millionen Menschen kamen an 1300 Orten zu den neun Veranstaltungen von ProChrist, über 3200 davon in den Schwabacher Markgrafensaal. Insgesamt 5.773 Euro sammelten sie dabei für sozialdiakonische und missionarische Projekte in der Region und der weiten Welt.

Dankbar und zufrieden, aber nicht euphorisch zeigt sich Michael Reichel, der Vorsitzende der Evangelischen Allianz Schwabach und ehrenamtliche Geschäftsführer von Pro Christ über diese Bilanz: „Die Gesamtteilnehmerzahl blieb in Schwabach geringfügig unter der von ProChrist 2000, obwohl wir einen Abend mehr hatten.“ Ob dies auch mit dem Golfkrieg zusammenhängt, sei schwer zu sagen. Manche hätten aber wohl lieber die aktuellen Bilder im Fernsehen verfolgt. Die Werbekampagne habe jedenfalls viel Aufmerksamkeit er-regt, besondere „Liebhaber“ hätten allerdings bereits wenige Stunden nach dem Aufhängen alle 10 mit Helium gefüllten Großballons an Bushaltestellen mitgehen lassen. Continue reading